Warning: Undefined variable $patternFound in /volume1/web/online-tagebuch/wp-content/plugins/gdpr-compliant-recaptcha-for-all-forms/includes/class-stamp.php on line 361 Warning: Undefined variable $actionFound in /volume1/web/online-tagebuch/wp-content/plugins/gdpr-compliant-recaptcha-for-all-forms/includes/class-stamp.php on line 361 Wetterblog - Schlagwort: Deutscher Wetterdienst
Hintergrundbild

Wetterblog

Wetter in Berlin und Brandenburg

Herbst, Winter und Sommer innerhalb weniger Tage

Saftiges Grün, blühende Bäume und Sträucher. Die Natur ist später dran als sonst, stört sich aber dennoch nicht am ausbleibenden Frühling.

WAS für eine Woche: Erst Sturm, dann Schnee und nun zwei Tage Sommerfeeling. Dieser Mai hat es in sich. Ein Rück- und Ausblick auf das was war und das, was noch kommt. Herbstlicher Mittwoch Dass der Wonnemonat Mai auch herbstlich sein kann, hat er am Mittwoch gezeigt. Mit 100 km/h hat der Deutsche Wetterdienst eine … Weiterlesen …

Mit dem Winter in die neue Woche

Allgemeine Warnkarte vom Deutschen Wetterdienst

Nachdem es bereits heute mit gefühlten Temperaturen von bis zu -22°C (Großziethen), Wind und Schnee vielerorts schon sehr ungemütlich war, hält das hochwinterliche Wetter auch morgen weiter an. Wettervorhersage Mit Beginn der kommenden Nacht gebietsweise nur leichter Schneefall, der sich im weiteren Verlauf von der Niederlausitz her intensiviert und bis zum Morgen die Mitte Brandenburgs … Weiterlesen …

Hochwinter ab Samstagnacht

Über der Mitte Deutschlands formiert sich das Niederschlagsgebiet entlang der Luftmassengrenze.

Eine ungewöhnliche Wetterlage steht Deutschland bevor. Allerdings ist von dem, was viele Wetterdienste bis vor wenigen Tagen noch für Berlin und Brandenburg berechnet haben, nicht mehr viel übrig geblieben. Dennoch sind viele Warnungen aktiv. Blindflug der Boulevard-Medien Was einige Blätter in den vergangenen Tagen wieder an Stuss geschrieben haben, ließ uns meist den Kopf schütteln. … Weiterlesen …

Sammelsurium an Wetterwarnungen

Warnkarte des DWD - Gelb markiert sind die Gebiete, in denen vor Schneefall gewarnt wird

Das Jahr startet spannend – und es wird sogar weiß. Für die nächsten Stunden warnt der Deutsche Wetterdienst vor leichtem Schneefall, Nebel und Frost. Doch nicht jeder bekommt von allem etwas ab. Die auf unserer Seite befindliche Warnkarte zeigt nur eins: Die gesamte Region ist gelb. Tatsächlich verstecken sich hinter diesen gelben Karte drei verschiedene … Weiterlesen …

Hitzepol Berlin-Brandenburg

Aktuelle Temperaturen in unserem Messnetz

Mit Ausnahme der Prignitz gab es heute überall in Berlin und Brandenburg (gerundete) 35 Grad und mehr. Der Regen, der örtlich gefallen ist, macht die Luft dort gerade eher unerträglicher. Mit 37,3 Grad war das kleine Örtchen Langenlipsdorf im Landkreis Teltow-Fläming heute der Spitzenreiter in Sachen Höchsttemperatur. Auf Platz 2 landet die DWD-Wetterstation in Berlin-Buch … Weiterlesen …

Amtliche Hitzewarnung

Warnkarte des DWD

Fast überall wurde bereits heute die 30-Grad-Marke geknackt und morgen wird es noch etwas wärmer. Der Deutsche Wetterdienst hat für den Freitag eine amtliche Warnung vor Hitze herausgegeben. Betroffen davon ist – mit Ausnahme der Uckermark – die gesamte Region. Vor allem die dicht bebauten Stadtgebiete von Berlin sind besonders betroffen, da es sich hier … Weiterlesen …

Kühle Sommernächte

Höchst- und Tiefsttemperaturen am 22.07.2020 im Wetterstats.de-Stationsmessnetz

Mit dem Juli als klassischen Sommermonat verbindet man normalerweise warme Tage und laue Nächte. Dass dieser Monat auch anders kann, haben die vergangenen beiden Nächte gezeigt. In den dicht bebauten Gebieten war es mit 9 bis 11°C in der vergangenen sowie mit 12 bis 14 Grad in der vorletzten Nacht zwar nicht unbedingt mild, aber … Weiterlesen …

Warnung vs. Wirklichkeit – Kurznachrichten vom 06.07.2020

Ein Starkregenschauer zieht auf Großziethen zu

Gestern gab der Deutsche Wetterdienst eine amtliche Warnung vor Windböen heraus. Doch traf dieses Ereignis auch ein? Wir haben uns das mal genauer angesehen. Häufig wird bemängelt, dass die Wetterdienste vor etwas warnen, was dann letztendlich doch nicht so kommt wie vorhergesagt. Andererseits wird moniert, dass zu wenig gewarnt wird. Deshalb starten wir heute eine … Weiterlesen …